EIN RAUM

FÜR EURE PROJEKTE UND IDEEN.

NUTZE UNSERE RÄUMLICHKEITEN UND BRINGE DEINE PROJEKTE UND IDEEN VORAN

450 m² kreativer Raum stehen dir für die Entwicklung und Realisierung deiner Ideen zur Verfügung. Am Arrenberg, mit Blick auf die Wupper findest du bei uns immer den richtigen Platz für dich und dein Projekt: vom Workshop Bereich, über eine Präsentationsfläche bis hin zu gemeinsamen Arbeitsbereichen und ruhigen Rückzugsorten.

FINDE NEUE MITSTREITER UND ERHALTE UNTERSTÜTZUNG VON EXPERTEN

Der Freiraum ermöglicht es dir, neue Kontakte und Projekte kennenzulernen. Begeistert andere Bewohnerinnen des Freiraums von deiner Idee und arbeitet gemeinsam an der Umsetzung. Unsere Expertinnen unterstützen dich mit Rat und Tat - ob mit Hilfe beim Projektmanagement, mit neuen Methoden oder mit Kontakten zu Gründungsinitiativen.

ERLERNE NEUE KOMPETENZEN UND LASSE DICH INSPIRIEREN

Gemeinsame Veranstaltungen und Workshops mit unterschiedlichen thematischen Schwerpunkten fördern die Kommunikation unter den Bewohnerinnen, erweitern deine Kreativität und eröffnen dir neue Blickwinkel. Das TecLab im Freiraum bietet dir die Möglichkeit, dich auch in digitalen Themen auszuprobieren.

Unsere Veranstaltungen

21 Oct 2019

bizeps Startup Academy Take-Off

In 3 Monaten von der Idee zum Startup!
Du hast eine Idee, die du umsetzen möchtest?
Du suchst ein Team für die Umsetzung deiner Idee?
Du hast keine Idee, willst aber ein Startup gründen?
Du hast einfach Lust, neue Methoden kennenzulernen?

Dann werde Teil der bizeps Startup Academy 2019. Begleitet von unseren Coaches und ExpertInnen aus der Praxis machen wir aus deiner Idee ein, Startup mit dem du richtig durchstarten kannst. Bist du bereit?

Die bizeps Startup Academy geht nun in die vierte Runde! Es handelt sich um ein dreimonatiges Workshop-Programm, bei dem Ideen entwickelt und zu Startups ausgereift werden. Während dieser Zeit können die teilnehmenden Teams auch die Beratungsleistungen vom bizeps Netzwerk nutzen und so ihr Gründungsvorhaben kontinuierlich weiterentwickeln.

1. Kick-Off mit Infos zum Ablauf und erstes Kennenlernen
2. Design Thinking - finde eine Idee / löse ein wichtiges Problem
3. Business Model Canvas - gestalte dein Geschäftsmodell
4. MVP - entwickle deinen Prototypen
5. Finance - basic skills
6. Build your brand - entwickle deine Marke
7. Get started - definiere die näcshten Steps
8. Pitch Deck - gestalte deine Präsentation
9. Perfect Pitch - übe das Pitchen

Am Ende der 3 Monate gibt es eine PITCH PARTY No 4 - bizeps Startup Academy, bei der alle TeilnehmerInnen ihre Ergebnisse präsentieren und das beste Team einen Preis gewinnt.

Weitere Infos zur Startup Academy: https://www.transfer.uni-wuppertal.de/de/gruendungen-patente/existenzgruendung/workshops-ws-201920.html

Übersicht unserer großartigen Coaches: https://www.transfer.uni-wuppertal.de/de/gruendungen-patente/existenzgruendung/coaches.html

Die ANMELDUNG muss bis zum 16. Oktober 2019 an bizeps@uni-wuppertal.de mit folgenden Informationen erfolgen:
• Dein Name
• Deine Fakultät und dein Studienfach bzw. Dein Beruf
• Hast Du bereits eine eigene Idee oder willst du dich inspirieren lassen?

Wir freuen uns auf Gründungsinteressierte aller Fachbereiche!
In 3 Monaten von der Idee zum Startup! Bist du startklar?

14 Nov 2019

2. Bergische FUCKUP NIGHT

Die FUCKUP NIGHT Bergisches Land geht in die zweite Runde!

In Deutschland ist das Scheitern stark stigmatisiert. Damit wollen wir jetzt aufräumen! Von unseren Speakern und Speakerinnen erfährst du hautnah von ihren härtesten Fuckups und wie sie trotzdem erfolgreich geworden sind. Also komm vorbei und lerne aus den Fehlern von Anderen. Die Bergische FUCKUP NIGHT wird euch präsentiert vom Freiraum, dem Innovationslabor der Bergischen Universität und dem Teclab des Technologiezentrums Wuppertal (W-tec).

Die Fuckup Night ist eine globale Bewegung die 2012 in Mexiko entstand, um das Scheitern von StartUps öffentlich zu teilen. Bei jedem Event teilen mehre erfolgreiche GründerInnen und Persönlichkeiten, ihre Geschichten über das Scheitern. Wichtig dabei ist es die Lehren aus diesen Erfahrungen mit dem Publikum zu teilen. Die Atmosphäre ist hierbei recht locker und lädt ein das ein oder andere Kaltgetränk zu konsumieren.

Vorläufiges Programm für die 2. Bergische FUCKUP NIGHT:
18:30 Los gehts!
18:40 1. Speaker/in und Fragerunde
19:05 2. Speaker/in und Fragerunde
19:30 Pause
19:50 3. Speaker/in und Fragerunde
20:15 4. Speaker/in und Fragerunde
20:45 Ab gehts nach Hause!

Wir freuen uns auf Euch!

Die Veranstalter:
Im Teclab des Technologiezentrums Wuppertal W-tec können Studierende bei Workshops benötigte digitale Kompetenzen für den Berufseinstieg aufbauen und Unternehmen als attraktive Arbeitgeber kennenlernen.

Der Freiraum, das Innovationslabor der Bergischen Universität Wuppertal, ist ein Ort der inter- und transdisziplinäres Arbeiten und das Zusammentreffen von Studierenden aller Fakultäten, Unternehmen und regionalen Netzwerkpartnern ermöglicht.

Anmeldung

Werde Bewohner des Freiraums. Der Freiraum ist ein Community-Projekt und wir alle sind seine Bewohner - werde Teil davon und gestalte ihn mit uns!

Hier geht's zur Anmeldung

Freibrief

Lass uns in Kontakt bleiben! In unserem Newsletter versorgen wir dich mit Informationen rund um Veranstaltungen, Bewohnertreffen und aktuelle Themen im Freiraum. Kein Spam - versprochen!